Austausch Lenkersperre 8" Modelle

Fehlt der Schlüssel für die Lenkersperre oder funktioniert diese nicht, so steht der Austausch der gesamten Lenkersperre bevor.

Bei Modellen mit 8" Rädern und Baujahr 1948 bis ca. 1965 erfolgt der Austausch folgendermaßen:

Lenkerkopf demontieren, Lenkrohr (Gabel) demontieren. Bei der Lenkersperre den Ring aussen, normales rechtes Gewinde abschrauben und die Sperre nach innen schieben, in den Holm fallen lassen und bei derunteren Gabellagerschale ausfädeln. Meist muss die Schale nicht von der Karosserie getrennt werden.

Vorbereitungen zum Einbau einer neuen Lenkersperre:

Ring Lenkersperre abschrauben, Schlüssel abziehen, einen Draht, dünnes Seil oder Kabel am Schlüssel befestigen. Diesen dann in das Loch, wo die Lenkersperre montiert ist, einschieben und nach unten fallen lassen. Seil unbedingt festhalten! Dann den Schlüssel bei der unteren Gabellagerschale herausziehenund am Schloss einstecken und mittels Halbdrehung so verriegeln dass er nicht mehr abgezogen werden kann.

Einbau der neuen Lenkersperre:

Am Seil oben ziehen und das Schloss in das Lenkersperrenloch hineinführen.Der Schlossriegel muss sich Richtung Kaskadenemblem bewegen, also in Fahrtrichtung vor dem Lenkrohr sein. Ring auf die Lenkersperre aufschrauben und anziehen. Schloss auf Leichtgängigkeit und Funktion überprüfen- fertig!