Versand und Kosten


Teileversand

Eingehende Bestellung werden von uns täglich verschickt. Dadurch sind kurze Laufzeiten garantiert, meistens ist die Ware schon am nächsten Tag beim Kunden.

Der Versand erfolgt derzeit bei Privatkunden mit der österreichischen Post und bei Händlerkunden per GLS.  Die Versandkosten werden bei Onlineshop-Bestellung automatisch nach dem Gewicht berechnet.





Rollerversand

Den Versand von kompletten Fahrzeugen unserer verschiedenen Marken führen wir mit Transgol durch, einem auf Zweiradtransporte spezialisierten Transportunternehmen.

Der Vorteil bei Transgol liegt darin, daß hier Spezialisten mit langjähriger Vespa-Erfahrung am Werk sind; Chef Robert ist ein langjähriger Kunde und hat seine Vespa GS 150 bereits 2003 bei uns erstanden. Sein spezielles Transport- und Verzurrsystem sichert die wertvolle Ladung und seine Zweirad- und Branchenerfahrung helfen ihm dabei, Ihr neues Fahrzeug zeitgerecht und sicher ans Ziel zu bringen.

Hier die ungefähren Richtpreise:

Wien 150,-, Salzburg/Graz/Innsbruck 195,-, Klagenfurt 250,-.

Jede weitere Vespa mit der gleichem Abgabeort kostet bei Transgol nur 100,- extra.

Wir lassen Ihr neues Fahrzeug bis vor die Haustüre liefern!

 

Zusatzinformationen für Fahrzeug-Export in die Schweiz:

Aufgrund unserer günstigen Preise und des umfangreichen Fahrzeugangebotes exportieren wir immer wieder Fahrzeuge in die Schweiz. Wir haben das notwendige Know-How und wissen was bei Ausfuhr-/Einfuhr und Zollabwicklung zu beachten ist.

Neufahrzeuge liefern wir ohne der österreichischen Mehrwertsteuer (20%), daher netto. Gebrauchte Fahrzeuge können wir nicht netto ohne ö. Mehrwertsteuer liefern da diese immer differenzbesteuert sind und ein MwSt-Auswurf nicht möglich ist. Egal ob es sich um ein Neu- oder Gebrauchtfahrzeug handelt, ist bei der Einfuhr in die Schweiz die dortige MwSt von 8% zu bezahlen. Die MwSt der Schweiz wird via Rechnung dem Empfänger vorgeschrieben.

Nun zu den Kosten für Ausfuhr aus Österreich, Schweizer-Zoll und Einfuhr:

Wir bereiten für unsere Spedition sämtliche Transportdokumente vor, der Käufer des Fahrzeuges braucht sich um nichts kümmern. Die Kosten schlüsseln sich folgendermaßen auf:

Österreichische Ausfuhrerklärung € 40,-
Schweizer Einfuhrabfertigung, E-Dec Gebühr € 50,-
Form 13.20A (für MKF Vorlage) € 15,-
Zoll nach Gewicht € 37,- / 100kg
Schweizer MwSt 8% (via Überweisung an das schweizer Amt zu zahlen)

Rechenbeispiel: Kauf einer gebrauchten Vespa 150 Sprint, 1970, € 3999,-:

Österreichische Ausfuhrerklärung € 40,-
Schweizer Einfuhrabfertigung, E-Dec Gebühr € 50,-
Form 13.20A (für MFK Vorlage) € 15,-
Zoll nach Gewicht € 37,- / 100kg.
Schweizer MwSt 8% daher € 320,-
Annahme Frachtkosten € 350,- (Schätzung, genaue Frachtkosten auf Anfrage)

Summe Fracht und Export-/Importkosten € 4811,-

Zu diesen Kosten kommen noch die Transportkosten ab Ennsdorf hinzu (Beim Rechenbeispiel wurden € 350,- angenommen). Die genauen Frachtkosten können wir gerne nach Bekanntgabe der schweizerischen Lieferadresse offerieren.

Nach Erhalt der Vespa muss diese noch bei MFK vorgeführt werden. Die notwendigen technischen Daten stellen wir gerne kostenlos bei.

Interesse an einer Vespa für die Schweiz? Schick' ein Mail oder ruf an!